Kartenansicht von Hessen

Grundstückspreise in Hessen



Sie interessieren sich für Grundstückspreise in Hessen? Dann sind Sie auf Grundstueckspreise.com genau richtig!

In unserer Datenbank haben wir insgesamt Informationen zu Grundstückspreisen für 426 Städte in Hessen gespeichert. Wählen Sie aus der untenstehenden Liste einfach die von Ihnen gesuchte Stadt aus und Sie erhalten weitere Informationen zu lokalen Grundstückspreisen.

Hauptstadt von Hessen: Wiesbaden

Allgemeines zu den Grundstückspreisen in Hessen

Derzeit lassen sich bundesweit tendenziell eher steigende Grundstückspreise beobachten, auch für Hessen gilt dies natürlich. Hintergrund für die stetig steigenden Preise sind vor allem die günstigen Konditionen auf den Kapitalmärkten. Darlehen für den Bau von Eigenheimen (und damit natürlich auch für den Kauf von Grundstücken in Hessen) sind so günstig wie nie. Das heißt, es gibt viele Interessenten an Baugrundstücken in Hessen und eine überdurchschnittliche Marktnachfrage nach Bauland, die sich in steigenden Preisen wiederspiegelt.

Der Trend zu steigenden Grundstückspreisen ist allerdings nicht in allen Regionen von Hessen gleich stark zu erkennen. Viel mehr erkennt man vor allem in den Ballungsräumen und in stark besiedelten Gebieten von Hessen (also z.B. Wiesbaden, Frankfurt am Main, Kassel, Darmstadt oder Offenbach am Main) einen überproportionalen Anstieg von Immobilien- und Grundstückspreisen. In ländlichen und schwächer entwickelten Regionen ist nur ein leicht steigender Trend in den Grundstückspreisen erkennbar, es gibt sogar einige Regionen in Hessen, in denen die Grundstückspreise gesunken sind. Diese Regionen bilden allerdings eher die Ausnahme.

Und wie werden sich die Grundstückspreise in Hessen entwickeln?

Die Frage, wie sich die Preise für Bauland und Grundstücke in Hessen entwickeln werden ist natürlich interessant, kann aber selbstverständlich nur rein spekulativ beantwortet werden. Experten für den Immobilienmarkt sehen nach wie vor eine Tendenz zu hohen Preisen. Die Konditionen für Baukredite werden vermutlich auch in den nächsten Monaten eher günstig bleiben, so dass auch die Nachfrage nach Bauland und Baugrundstücken hoch bleiben wird. Wir werden also (nach Expertenmeinung) noch einige Monate oder sogar Jahre mit hohen Grundstückspreisen in Hessen leben müssen. Es sollte aber auch klar sein, dass ein so boomartiger (man spricht hier auch immer wieder von einer Blase) Anstieg der Preise irgendwann beendet sein muss.

426 Städte mit Grundstückspreisen in Hessen zur Auswahl

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'A' beginnen

Aarbergen, Abtsteinach, Ahnatal, Alheim, Allendorf (Eder), Allendorf (Lumda), Alsbach-Hähnlein, Alsfeld, Altenstadt (Hessen), Amöneburg, Angelburg, Antrifttal, Aßlar

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'B' beginnen

Babenhausen (Hessen), Bad Arolsen, Bad Camberg, Bad Emstal, Bad Endbach, Bad Hersfeld, Bad Homburg vor der Höhe, Bad Karlshafen, Bad König, Bad Nauheim, Bad Orb, Bad Salzschlirf, Bad Schwalbach, Bad Soden am Taunus, Bad Soden-Salmünster, Bad Sooden-Allendorf, Bad Vilbel, Bad Wildungen, Bad Zwesten, Battenberg (Eder), Baunatal, Bebra, Beerfelden, Bensheim, Berkatal, Beselich, Biblis, Bickenbach (Bergstraße), Biebergemünd, Biebertal, Biebesheim am Rhein, Biedenkopf, Birkenau (Odenwald), Birstein, Bischoffen, Bischofsheim (Mainspitze), Borken (Hessen), Brachttal, Braunfels, Brechen (Hessen), Breidenbach, Breitenbach am Herzberg, Breitscheid (Hessen), Brensbach, Breuberg, Breuna, Brombachtal, Bromskirchen, Bruchköbel, Büdingen, Bürstadt, Büttelborn, Burghaun, Burgwald (Gemeinde), Buseck, Butzbach

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'C' beginnen

Calden, Cölbe, Cornberg

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'D' beginnen

Darmstadt, Dautphetal, Dieburg, Diemelsee (Gemeinde), Diemelstadt, Dietzenbach, Dietzhölztal, Dillenburg, Dipperz, Dornburg (Hessen), Dreieich, Driedorf

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'E' beginnen

Ebersburg, Ebsdorfergrund, Echzell, Edermünde, Edertal, Egelsbach, Ehrenberg (Rhön), Ehringshausen, Eichenzell, Einhausen (Hessen), Eiterfeld, Elbtal (Hessen), Eltville am Rhein, Elz (Westerwald), Eppertshausen, Eppstein, Erbach (Odenwald), Erlensee, Erzhausen, Eschborn, Eschenburg, Eschwege, Espenau

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'F' beginnen

Feldatal, Felsberg (Hessen), Fernwald, Fischbachtal, Flieden, Flörsbachtal, Flörsheim am Main, Florstadt, Fränkisch-Crumbach, Frankenau, Frankenberg (Eder), Frankfurt am Main, Freiensteinau, Freigericht (Hessen), Friedberg (Hessen), Friedewald (Hessen), Friedrichsdorf, Frielendorf, Fritzlar, Fronhausen, Fürth (Odenwald), Fulda, Fuldabrück, Fuldatal

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'G' beginnen

Gedern, Geisenheim, Gelnhausen, Gemünden (Felda), Gemünden (Wohra), Gernsheim, Gersfeld (Rhön), Gießen, Gilserberg, Ginsheim-Gustavsburg, Gladenbach, Glashütten (Taunus), Glauburg, Gorxheimertal, Grävenwiesbach, Grasellenbach, Grebenau, Grebenhain, Grebenstein, Greifenstein (Hessen), Griesheim, Groß-Bieberau, Groß-Gerau, Groß-Rohrheim, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Großalmerode, Großenlüder, Großkrotzenburg, Grünberg (Hessen), Gründau, Gudensberg, Guxhagen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'H' beginnen

Habichtswald (Gemeinde), Hadamar, Haiger, Haina (Kloster), Hainburg, Hammersbach, Hanau, Hasselroth, Hattersheim am Main, Hatzfeld (Eder), Hauneck, Haunetal, Heidenrod, Helsa, Heppenheim (Bergstraße), Herborn, Herbstein, Heringen (Werra), Herleshausen, Hesseneck, Hessisch Lichtenau, Heuchelheim (Hessen), Heusenstamm, Hilders, Hirschhorn (Neckar), Hirzenhain, Hochheim am Main, Höchst im Odenwald, Hofbieber, Hofgeismar, Hofheim am Taunus, Hohenahr, Hohenroda, Hohenstein (Untertaunus), Homberg (Efze), Homberg (Ohm), Hosenfeld, Hünfeld, Hünfelden, Hünstetten, Hüttenberg (Hessen), Hungen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'I' beginnen

Idstein, Immenhausen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'J' beginnen

Jesberg, Jossgrund

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'K' beginnen

Kalbach, Karben, Kassel, Kaufungen, Kefenrod, Kelkheim (Taunus), Kelsterbach, Kiedrich, Kirchhain, Kirchheim (Hessen), Kirtorf, Knüllwald, Königstein im Taunus, Körle, Korbach, Kriftel, Kronberg im Taunus, Künzell

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'L' beginnen

Lahnau, Lahntal, Lampertheim, Langen (Hessen), Langenselbold, Langgöns, Laubach, Lauterbach (Hessen), Lautertal (Odenwald), Lautertal (Vogelsberg), Leun, Lich, Lichtenfels (Hessen), Liebenau (Hessen), Liederbach am Taunus, Limburg an der Lahn, Limeshain, Linden (Hessen), Lindenfels, Linsengericht (Hessen), Löhnberg, Lohfelden, Lohra, Lollar, Lorch (Rheingau), Lorsch, Ludwigsau, Lützelbach

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'M' beginnen

Mainhausen, Maintal, Malsfeld, Marburg, Meinhard, Meißner (Gemeinde), Melsungen, Mengerskirchen, Merenberg, Messel, Michelstadt, Mittenaar, Modautal, Mörfelden-Walldorf, Mörlenbach, Morschen, Mossautal, Mücke (Hessen), Mühlheim am Main, Mühltal, Münchhausen (am Christenberg), Münster (bei Dieburg), Münzenberg

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'N' beginnen

Nauheim, Naumburg (Hessen), Neckarsteinach, Nentershausen (Hessen), Neu-Anspach, Neu-Eichenberg, Neu-Isenburg, Neuberg (Hessen), Neuenstein (Hessen), Neuental, Neuhof (bei Fulda), Neukirchen (Knüll), Neustadt (Hessen), Nidda, Niddatal, Nidderau, Niedenstein, Niederaula, Niederdorfelden, Niedernhausen, Nieste (Gemeinde), Niestetal, Nüsttal

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'O' beginnen

Ober-Mörlen, Ober-Ramstadt, Oberaula, Obertshausen, Oberursel (Taunus), Oberweser, Oestrich-Winkel, Offenbach am Main, Ortenberg (Hessen), Ottrau, Otzberg

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'P' beginnen

Petersberg (Hessen), Pfungstadt, Philippsthal (Werra), Pohlheim, Poppenhausen (Wasserkuppe)

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'R' beginnen

Rabenau (Hessen), Ranstadt, Rasdorf, Raunheim, Rauschenberg, Reichelsheim (Odenwald), Reichelsheim (Wetterau), Reinhardshagen, Reinheim, Reiskirchen, Riedstadt, Rimbach (Odenwald), Ringgau (Gemeinde), Rockenberg, Rodenbach (bei Hanau), Rodgau, Rödermark, Romrod, Ronneburg (Hessen), Ronshausen, Rosbach vor der Höhe, Rosenthal (Hessen), Roßdorf (bei Darmstadt), Rotenburg an der Fulda, Rothenberg, Rüdesheim am Rhein, Rüsselsheim, Runkel

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'S' beginnen

Schaafheim, Schauenburg, Schenklengsfeld, Schlangenbad, Schlitz (Vogelsbergkreis), Schlüchtern, Schmitten (Hochtaunus), Schöffengrund, Schöneck (Hessen), Schotten (Stadt), Schrecksbach, Schwalbach am Taunus, Schwalmstadt, Schwalmtal (Hessen), Schwarzenborn (Knüll), Seeheim-Jugenheim, Seligenstadt, Selters (Taunus), Sensbachtal, Siegbach, Sinn (Hessen), Sinntal, Söhrewald, Solms, Sontra, Spangenberg, Stadtallendorf, Staufenberg (Hessen), Steffenberg, Steinau an der Straße, Steinbach (Taunus), Stockstadt am Rhein, Sulzbach (Taunus)

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'T' beginnen

Tann (Rhön), Taunusstein, Trebur, Trendelburg, Twistetal

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'U' beginnen

Ulrichstein, Usingen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'V' beginnen

Vellmar, Viernheim, Villmar, Vöhl, Volkmarsen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'W' beginnen

Wabern (Hessen), Wächtersbach, Wahlsburg, Wald-Michelbach, Waldbrunn (Westerwald), Waldeck (Stadt), Waldems, Waldkappel, Waldsolms, Walluf, Wanfried, Wartenberg (Hessen), Wehretal, Wehrheim, Weilburg, Weilmünster, Weilrod, Weimar (Lahn), Weinbach, Weißenborn (Hessen), Weiterstadt, Wettenberg, Wetter (Hessen), Wetzlar, Wiesbaden, Wildeck, Willingen (Upland), Willingshausen, Witzenhausen, Wölfersheim, Wöllstadt, Wohratal, Wolfhagen

Infos zur Grundstückspreisen für Orte in Hessen die mit 'Z' beginnen

Zierenberg, Zwingenberg (Bergstraße)